Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 843 mal aufgerufen
 Fragen und hoffentlich Antworten rund um die Technik.
Seiten 1 | 2 | 3
Poppy Offline



Beiträge: 51

08.03.2019 09:38
Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Hallo zusammen,

habe von einer Thunderbird Legend mir die 17 Zoll Felgen zugelegt und in meine Thunderbird 900 eingebaut.

Klappte ohne Probleme und Probefahrt Bestens ..fast schon Thunderbird Sport Feeling (ich betone Fast) im Handling .

Nur das vordere Schutzblech sieht nun aus wie bei einer Scrambler ..weil natürlich die Schutzblech-Homlhalteung für ein 19 Zoll Rad konstruiert ist.

Aber kein Problem, mein Edelstahl-Schmiede - "Gott" lässt sich da was einfallen.

Fahren tut sie wesentlich besser . Nun will ich die "17 Zöller" beim Tüv eintragen.

In meinem Brief steht T309 rt wie auch im Brief der Legend.

Hat jemand ein Schreiben, Genehmigung, oder Ausnahmegenehmigung vom Importeur das ich die 17 Zöller eintragen kann ?

Peter Offline




Beiträge: 3.103

08.03.2019 09:56
#2 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Frag mal Elmar......

Gruß Peter

HarryHarakiri Offline




Beiträge: 340

08.03.2019 11:51
#3 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Du musst dein Tacho wohl angleichen oder evtl eine andere Schnecke benutzen.

ich hab bei meiner Legend vorne das 18Zoll Rad verbaut und habe die Technischen Daten von Legend, TBS und TB vorgelegt um zu belegen das es eigentlich die selben Motorräder sind bis auf paar Abweichungen. Damit bin ich im Vorfeld zu einem Prüfer der selber Motorrad fährt und Bock auf sowas hat. Hat dann super geklappt.

Brauchst also nichts ausser die Auszüge aus der Bibel und einen Prüfer der selber Motorrad fährt.

Poppy Offline



Beiträge: 51

08.03.2019 13:14
#4 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Ingo Offline




Beiträge: 26.867

08.03.2019 17:09
#5 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Briefkopie schadet nie..........dann weiß der Ingenör, was er schreiben soll.

schmidei Offline



Beiträge: 2.190

10.03.2019 09:02
#6 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Zitat von HarryHarakiri im Beitrag #3
Du musst dein Tacho wohl angleichen oder evtl eine andere Schnecke benutzen.

ich hab bei meiner Legend vorne das 18Zoll Rad verbaut und habe die Technischen Daten von Legend, TBS und TB vorgelegt um zu belegen das es eigentlich die selben Motorräder sind bis auf paar Abweichungen. Damit bin ich im Vorfeld zu einem Prüfer der selber Motorrad fährt und Bock auf sowas hat. Hat dann super geklappt.

Brauchst also nichts ausser die Auszüge aus der Bibel und einen Prüfer der selber Motorrad fährt.



Genau so hab ich's gemacht. Vorm Scramblerumbau mit Tigerteilen. Und auch da hab ich's so gemacht.

Tri-bike Offline




Beiträge: 222

20.03.2019 09:24
#7 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Moin. Ein paar Fragen dazu:
Fahre Legend mit 17 zoll vorne und überlege auf 19 umzurüsten. Wie ich sehe passen aktuell zwei Finger unter dem Kotflugel und Reifen. Muss ich beim Umbau auch Blech oder sogar Gabel tauschen oder passt das Rad grade noch unter dem Blech? Beim neuen Blech passen dann Befestigungslöcher oder braucht man Adapter für den Kotflpgel an der Gabel?
War die 19zoll Felge aus Alu oder verchromt?

Ingo Offline




Beiträge: 26.867

20.03.2019 10:53
#8 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

19 Fender wird benötigt. Die Felge ist bis 2000 oder so sicher aus Akront-Alu, dann aus Chromchina.

Igeko Offline




Beiträge: 235

20.03.2019 10:56
#9 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Den Frontkotflügel wirst Du höherlegen müssen. Das musste ich bei meiner Legend schon bei der Originalfelge mit Stollenreifen. Ist aber auch keine große Sache. Einfach eine 1m x 2cm x 4mm Alu-Vierkant kaufen (ca. 3€ bei Hornbach), Löcher versetzt bohren, unterm Flügel umbiegen und an der Originalaufnahme festschrauben.

---------------------

Hoffentlich fährt`s... and keep it short and simple

Igeko Offline




Beiträge: 235

20.03.2019 10:57
#10 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Sieht man nachher nicht:

g200p2563-EA-A-E-DF-B-E-FD.html

---------------------

Hoffentlich fährt`s... and keep it short and simple

Oloeschi Offline




Beiträge: 3.531

20.03.2019 11:50
#11 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Wundert mich jetzt. An meinem Legend-Umbau mit den TKC hat das mit dem Frontfender 1:1 gepasst...

....................
Gruß Olaf

eko Offline




Beiträge: 2.151

20.03.2019 12:08
#12 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Hat den einer eine Briefkopie oder Eintragung, für vorne 18 Zoll und hinten 17 Zoll und kann die mir schicken.
Bin gerade wieder unangenehm beim TÜV aufgefallen.
Selbst der original Vespa Roller ist durchgefallen, da brauche ich vorne einen Scheibenwischer, oder muss die große Originalscheibe abbauen

Oloeschi Offline




Beiträge: 3.531

20.03.2019 12:18
#13 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Du hast vielleicht komische Prüfer ??
Ruf doch mal den Bastian Glacer in Rheinberg an. Den sein KÜS-Prüfer hat mir schon einige Umbauten eingetragen. https://www.msgmotorrad.de/

....................
Gruß Olaf

Ingo Offline




Beiträge: 26.867

20.03.2019 12:27
#14 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Zitat
Selbst der original Vespa Roller ist durchgefallen



Rollerhasser?

Hatte ich hier mal mit einer orig. Yamaha XTX, beim Polnischen Ingenör der GTÜ
Lenker falsch und Auspuff zu laut!
Ein Arschloch hoch 99!!! Und dazu noch jede Menge keine Ahnung!
Ich koch grad hoch!

Geh wo anders hin!

eko Offline




Beiträge: 2.151

20.03.2019 12:28
#15 RE: Thunderbird 900 Felgen eintragen antworten

Ok, ich schaue mal.

Ich habe hier auch noch einen Werkstatttüver da bekomme ich TÜV
ohne Vorführung des Mopeds, aber eintragen wäre schon besser

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Hier geht es zum Organspendeausweis! Und hier: Die Ulf Penner Tuning Bibel-Fibel
Xobor Forum Software von Xobor