Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 715 mal aufgerufen
 Benzingespräche.
Seiten 1 | 2
Ingo Offline




Beiträge: 37.614

28.11.2023 11:45
#16 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Für 2 Cent nehm ich die gern !

schmidei Offline




Beiträge: 3.918

28.11.2023 11:55
#17 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Wenn´s mit nicht zu blöd ist lasse ich nächstes Jahr ein Lärmgutachten damit machen.

Birdy Offline




Beiträge: 3.880

28.11.2023 21:03
#18 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Georg, wollte ich im Sommer 2020 in Angriff nehmen.

Laut meinem Händler und dessen TÜV Mann wäre das auch kein Problem.

Habe dann allerdings untenstehende Mail von der übergeordneten TÜV Stelle bekommen.
Da der Hersteller unserer VA Dämpfer logischerweise (er hat die Dämpfer damals nach Muster angefertigt) weder ein Prüfzertifikat dür die Teile noch offizielle Zeichnungen hat,
noch selbst ein Zertifizierter Betrieb ist, sah ich keine Chance auf eine Eintragung ohne dafür jede Menge Geld auch noch für ein Abgasgutachten etc. auszugeben.
Das natürlich auch noch mit offenem Ausgang.

Fahre nun die NFRU's seit 2008, hatte bis jetzt Glück und bin bisher in keine Kontrolle gekommen, hoffe das bleibt auch so, no risk no fun.
Wäre natürlich auch lieber legal unterwegs, aber man kann auch mit den NFRU's sozialverträglich fahren.

Bin gespannt ob du bessere Erfahrungen machst und du die Schalldämpfer eingetragen bekommst.
Wäre cool, drücke dir die Daumen.


Zitat:

Sehr geehrter Herr Heyer,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wie unser Herr B..... mit Herrn S..... von der Fa. Triumpf Rheinhessen bereits besprochen hatte, benötigen wir für den Eintrag ein Prüfzertifikat eines entsprechend dafür zertifizierten Herstellers für Auspuffanlagen mit einer Aufbauzeichnung, Diese Vorgabe verlangt die Behörde bei nicht bauartgeprüften (E-Prüfzeichen) Schalldämpferanlagen. Diese Regel gilt in ganz Deutschland und nicht nur in einzelnen Bundesländern weshalb eine Ummeldung nicht zielführend ist. Nach Einreichung der Unterlagen und Prüfung durch die zuständige Stelle werden wir hier einen Sachverständigen benennen der für Ihren Zulassungsbezirk zuständig ist. Sollten Sie keine Unterlagen bekommen, ist der Eintrag nur möglich über ein entsprechendes Abgasgutachten an unserem Standort in Essen.



Wir hoffen wir konnten Ihnen weiterhelfen





Regionale Terminvergabe

TÜV Nord Mobilität

-----------
Gruß Volker
___________________________

schmidei Offline




Beiträge: 3.918

29.11.2023 06:23
#19 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Das liest sich allerdings gruselig, sollte das wirklich um soviel schlimmer geworden sein? Ich werd mal telefonieren.....

Peter Offline




Beiträge: 3.542

29.11.2023 10:44
#20 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Ich habe die Petition auch unterschrieben!

Gruß Peter

schmidei Offline




Beiträge: 3.918

29.11.2023 11:26
#21 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Jetzt hammwa hier schon angefangen, jetzt mach ich hier mal weiter.....

Ich habe gerade mit "meinem" Sachverständigen (und der ist wirklich einer!!) telefoniert bezüglich Eigenbau-Auspuff und wie da vorzugehen wäre.
Es ist bei unseren Vergaserschätzchen nach wie vor machbar da kein geregeltes Abgassystem. Es braucht keine Zeichnungen oder so etwas, die Töpfe sollten nur mit einer Nummer versehen sein zwecks Identifizierung und dann ggf. einer Nummer zum eintragen. Eine mögliche Kennung gibt er mir, die schlage oder graviere ich vorher ein.

Dann soll ich am besten zum Kosten sparen vorher eine Standgeräusch-Messung machen, so, wie sie es auch bei TÜV machen würden, also Abstand und Winkel und den Kram. Wenn ich da nicht weit drüber bin (bei ner Handy-App um die 5 dB) besteht Hoffnung auf Erfolg und ich soll mit ihm einen Termin machen. Dann das ganze Prozedere, Standgeräusch-Messung (wird das wider Erwarten nix weil zu laut hören wir hier auf weil zu teuer) und wenn im Rahmen dann Fahrgeräusch. Das kostet ein wenig, wäre es mir aber wert.

So werd ich wohl dann mal tun.....

Birdy Offline




Beiträge: 3.880

29.11.2023 11:44
#22 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Georg ich beneide dich im Freistaat.

Nummer hätte ich schon drauf. Ne Standgeräuchmessung hatte ich auch schon mal gemacht,
allerdings hab' ich dafür die Kats wieder reingesteckt, war auch im grünen Bereich.

-----------
Gruß Volker
___________________________

schmidei Offline




Beiträge: 3.918

29.11.2023 11:50
#23 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Naja, mal abwarten.

Sollte das funktionieren musst Du wahrscheinlich mal ein paar Tage Urlaub bei mir machen. Is nett hier

Birdy Offline




Beiträge: 3.880

29.11.2023 12:01
#24 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Zitat von schmidei im Beitrag #23
Sollte das funktionieren musst Du wahrscheinlich mal ein paar Tage Urlaub bei mir machen. Is nett hier


Ja klar, wäre ich sofort dabei.

Hatte mir extra ein einfaches Schallpegelmessgerät gekauft, könnte ich dir schicken.

-----------
Gruß Volker
___________________________

schmidei Offline




Beiträge: 3.918

29.11.2023 12:06
#25 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Danke. Komm ich drauf zurück....

Birdy Offline




Beiträge: 3.880

29.11.2023 12:09
#26 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

-----------
Gruß Volker
___________________________

Ingo Offline




Beiträge: 37.614

29.11.2023 12:46
#27 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Einige haben ja schon mal ein Gut Achten bekommen.

http://www.thunderbird-sport.de/Treffen-...9/p1010141.html

Birdy Offline




Beiträge: 3.880

14.12.2023 20:20
#28 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

Wieder was zum Thema:

Ab 2:10 min wird es interessant.

https://www.youtube.com/watch?v=-O9VtkESsR4

-----------
Gruß Volker
___________________________

Ingo Offline




Beiträge: 37.614

24.04.2024 17:25
#29 RE: Petition gegen Fahrverbot für Motorräder Antworten

_________________________________________________
Keine Zeit fürs Arschloch ! Frei nach Horst Lichter ;-)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Hier geht es zum Organspendeausweis! Und hier: Die Ulf Penner Tuning Bibel-Fibel
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz