Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.382 mal aufgerufen
 Fragen und hoffentlich Antworten rund um die Technik.
Seiten 1 | 2
Donnervogel Offline



Beiträge: 159

18.07.2006 09:59
#16 RE: Sportauspuff antworten

Also erst den Mund wässerig machen und dann den leckeren Kuchen vor der Nase wegziehen...Morpheus...du bist ein unnetter Zeitgenosse Aber andererseits...ich kann dich auch sehr gut verstehen
Habe mittlerweile die originale Anlage "modifiziert", da ich es nicht einsehe, dem guten Triumph-Dealer 400 Euros in den Rachen zu werfen...für eine Anlage, die auch noch für jeden halbblinden Schutzmann als illegal zu identifizieren ist. Werde mal eine Soundaufnahme machen und kann die dann auf Wunsch zumailen. Also mehr Sound brauchts echt nicht...so rockt es schon ordentlich
Loud pipes save lifes ;-) Ruhe gibt´s genug nach dem Tod...

Der Hamburger ( gelöscht )
Beiträge:

18.07.2006 10:02
#17 RE: Sportauspuff antworten
Moin,

ich habe an meine TBS die original Sportrohre von Triumph und meine Kats sind ausgebaut. ich kann nicht behaupten, dass meine Kleine übermäßig laut ist. Ich habe auch in den letzten zwei Jahren keine Probleme mit den Grünen gehabt selbst wenn sie hinter mir gefahren sind (anders sieht es aus, wenn man die Rohre von Louis nimmt). Ach so und noch etwas. Ich fahre eine Schubkarre und die Kats sitzen unten im Krümmer. Sie lassen sich ganz einfach entfernen. Ein bisschen Caramba und vorsichtig gegen die Enden klopfen bis sie heraus fallen. Alles eine Frage der Geduld.

Schöne Grüße aus Hamburg

Donnervogel Offline



Beiträge: 159

18.07.2006 10:49
#18 RE: Sportauspuff antworten

Also ich hab bei mir auch die Kats rausgenommen. Soundmässig hat das einen guten Schub nach vorne gegeben Zusätzlich hab ich das erste Prallblech/Reduzierhülse in den Originalos...ähm...aufgeweitet Jetzt brauchts keine Sporttüten mehr finde ich! Die Kats rauszukriegen ist bei meiner (2004er) allerdings nicht soooo easy. Die Kats sind jeweils durch einen Körnerschlag an der Oberseite der Krümmer gegen axiales Verschieben gesichert. Mein Tip: Den Körnerschlag mit einem 2,5 mm Bohrer ausbohren, die Krümmer mit einer Lötlampe erhitzen (am besten ein Blech dahinter halten, damit nix in Mitleidenschaft gezogen wird), die Kats mit einer Spitzzange rausziehen...und über den Sound freuen Bin mal gespannt, was die AU im Oktober dazu sagt...notfalls kann man die Teilchen ja eben wieder reinwerfen...
Loud pipes save lifes ;-) Ruhe gibt´s genug nach dem Tod...

Ingo Offline




Beiträge: 26.486

18.07.2006 11:03
#19 RE: Sportauspuff antworten

Aber Jungs, ihr wisst auch:
Das ist illegal und nur auf Rennztrecken und Privatgrundztücken erlaubt!

Also Kinder: Nicht nachmachen!

Wollte ich nur nochmal drauf hinweisen*hüstel*

Grüzziee aus der Zentrale
Ingo

Donnervogel Offline



Beiträge: 159

18.07.2006 11:38
#20 RE: Sportauspuff antworten

Nun ja...nachdem hier keine Kinder sind, sondern nur echte Kerle, brauchen wir uns da mal keine Gedanken zu machen. Zumindest haften wir für unsere "Kinder", die das nachmachen, nicht.

Aber wo ich dich hier gerade an der Strippe habe Ingo...hab gehört, dass du einen 180er spazieren fährst. Wo hast du das Rad umspeichen lassen? (Auf 5,5" Breite?) Und wie lief es mit der Eintragung...? Problemlos, oder hattest du einen Kampf mit dem geliebten TÜFF?
Loud pipes save lifes ;-) Ruhe gibt´s genug nach dem Tod...

Ingo Offline




Beiträge: 26.486

18.07.2006 13:07
#21 RE: Sportauspuff antworten

Alsoooo, das Umspeichen kann ich dir empfehlen und ans Herz legen, bei:

http://www.walmotec.de/


Freigabe kannste von mir haben, ich musste noch 150€ bezahlen, du nur das Umtragen von 45€*jammer*

Inzwischen haben "wir" auch die Reifenbindung ausgetragen, gelle Olaf

Gruß Ingo
der das mit dem Umspeichen auch managen würde, weil der Ulli Walter hier um die Ecke ist und super Arbeit abliefert!

Donnervogel Offline



Beiträge: 159

18.07.2006 15:04
#22 RE: Sportauspuff antworten

Hey Ingo,
du bist gerade auf meiner Liste der beliebten Menschen auf Platz 1 vorgerutscht
Das wäre natürlich extrem nett von dir, wenn ich das über dich abwickeln könnte. Du sollst das bestimmt auch nicht umsonst machen! Aber das Umspeichen und die Freigabe wären schon sehr hilfreich...
Wie lange würde die Aktion denn dauern...? Mein jetztiger Hinterreifen würde vielleicht noch vier bis sechs Wochen halten...da könnte man das ja vielleicht noch diese Saison in Angriff nehmen...

Gruß, Mario
Loud pipes save lifes ;-) Ruhe gibt´s genug nach dem Tod...

Ingo Offline




Beiträge: 26.486

18.07.2006 15:31
#23 RE: Sportauspuff antworten

Ich war zwar am WE bei dem Ulli, der hatte Umzugs-Einweihungsparty aber ich weiss nicht wie lange die Bestellung der Felge und das Einspeichen dauert. Mehl ihn doch mal an?

Alles weitere mach ich für dich! Nur Abwischen musst du alleine
Gruß Ingo

Ingo Offline




Beiträge: 26.486

19.07.2006 23:30
#24 RE: Sportauspuff antworten

Moins.
Ich hab Uli gesprochen bzw. gemehlt, die eine Firma hat Ferien ca Lieferzeit 2.3 Wochen und Behr weiss ich morgen oder ümorgen.
Isch berichte....
Gruß Ingo
Felgenaussenstelle Nord

Donnervogel Offline



Beiträge: 159

20.07.2006 11:20
#25 RE: Sportauspuff antworten

Hey du bist ja total fleissig
Hmmm...zwei bis drei Wochen sind in der Saison ein bissl viel Ich werde nach den Ferien mal anrufen und nachfragen...´ne Woche wäre ja noch zu verschmerzen
Ich hab vor, mir den Michelin Pilot Sport drauf zu ziehen...welches Reifenpärchen fährst du denn spazieren

Loud pipes save lifes ;-) Ruhe gibt´s genug nach dem Tod...

Ingo Offline




Beiträge: 26.486

20.07.2006 12:57
#26 RE: Sportauspuff antworten

Ich, ähhhh, den BT20....find ich ganz gut, der läuft nächstes Jahr aus, dann kümmt der BT 21, auch super das Ding, mit Mischung in der Mitte hart und am Rand weich. Soll sich super fahren, lange halten etc.

Ich würde das mit der Felge auf den Nov. oder so legen, dann fährt man eh nicht und alles wird gut im Frühjahr.
Grüzziee vom fleissigem Ingo

Morpheus ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2006 11:20
#27 RE: Sportauspuff antworten

Hai Mädels ... habe aus allgemeiner Verunsicherung in der Tat zunächst die Originaltüten wieder drangeschraubt. Habe dann Maggy (so wurde meine eiserne Lady von einem englischen Bekannten getauft) angeworfen und ... hmmmm ... dauerte 10 Minuten ... ich fahre mit den Sporttöpfen weiter. Zum Versicherungsschutz habe ich ja schon was gesagt. Die netten Damen und Herren in Uniform werden den Unterschied auf den ersten Blick keinesfalls erkennen. Der Originalsound ist ja auch nicht schlecht, aber das lecker Bollern der Sporttüten ist durch nix zu ersetzen. Dass ich halb Deutschland den Mund wässrig gemacht habe, tut mir leid. Ich bin voraussichtlich am 12. und 13.08.2006 in der Villa Löwenherz. Kann mich dann ja mal mit nem Bier revanchieren, falls ich nen Donnervogel aus dem Forum treffe. Ansonsten habe ich noch ne Frage zur optimalen Bereifung, mache aber diesbezüglich ein neues Thema auf.

Gruß und angenehmes Schwitzen
M.

norton ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2006 23:27
#28 RE: Sportauspuff antworten

phhhh, fahre seit 6 Jahren die Offenen. Ist ja so, daß man eben innerorts nicht so viel Gas geben sollte, dann stört sich keiner daran, echt! Und draußen: laß sie fliegen, die Sau! Und ich wohn in Bayern, da sind sie doppelt penibel, die Grünen!

Rainer ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2006 10:21
#29 RE: Sportauspuff antworten

Hab das gleiche Problem - kannst du mir noch ein paar Details zu der kleinen Modifizierung sagen?
Würde das gerne mal ausprobieren...
Rainer

Seiten 1 | 2
«« Bremsen
 Sprung  
Hier geht es zum Organspendeausweis! Und hier: Die Ulf Penner Tuning Bibel-Fibel
Xobor Forum Software von Xobor