Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 727 mal aufgerufen
 Benzingespräche.
Seiten 1 | 2 | 3
r756320ic Offline



Beiträge: 157

25.03.2014 21:32
Kettenputzen antworten

Hallo zusammen,
hab heut mal an meinem kleinen Biest (KTM 125) eine Neuerwerbung ausprobiert, die ich kuerzlich bei Luise getaetigt habe, ein Ding namens Kettenmax. Das geht ganz gut, ein kleiner Kasten mit Buersten drin, den man um das untere Kettentrum macht. Dann kann man Reinigungsmittel ueber eine Flasche zufuehren, das man unten wieder auffaengt. Die Kette ist schoen sauber geworden ohne viel Sauerei. Kettenspray kann man auch aufbringen. Hab als Reinigunsfluessigkeit mal Benzin genommen. Luise hat eine spezielle Fluessigkeit, die mir ehrlich gesagt zu teuer ist - 500 ml 16 Euro. Wie handhaben denn die Ketten-Experten das Thema Kettenreinigung?

Ingo Offline




Beiträge: 22.063

25.03.2014 21:41
#2 RE: Kettenputzen antworten



Hab ich noch nie gemacht, ehrlich.

stefan_79 Offline




Beiträge: 892

25.03.2014 21:53
#3 RE: Kettenputzen antworten

Dito!

----------------------------------------------
"Ruhe! Sonst rufe isch god shave the queen"

oxibis Offline




Beiträge: 1.589

25.03.2014 21:56
#4 RE: Kettenputzen antworten

Hab auch den Kettenmax, funktioniert prima mit wenig Sauerei. Ich benutz die originalsuppe, Benzin geht bestimmt auch!
Danach gut schmieren. Bei mir macht das jetzt der Scotti.

.....................................
Hubert

r756320ic Offline



Beiträge: 157

25.03.2014 22:32
#5 RE: Kettenputzen antworten

Bin kettenmaessig Anfaenger, den groessten Teil meines Motorradlebens habe ich auf BMW verbracht, da gabs nur Kardan. Den Schmodder, der auf der alten Kette der Adventurer hing, fand ich nicht so toll. Mal sehen, vielleicht investiere ich noch in so ein Flaeschchen, immerhin billiger als eine neue Kette.

Armin Offline




Beiträge: 369

25.03.2014 22:58
#6 RE: Kettenputzen antworten

Benzin...?? Igitt...!
Denke, das finden die O-Ringe nun nicht so wirklich nett..

Gibt spezielle Reiniger dafür; Petroleum soll wohl auch gehen...
Ist auch billiger als Benzin..

Little_Spliff Offline




Beiträge: 12

25.03.2014 23:14
#7 RE: Kettenputzen antworten

Tachschön!

Benutze auch den Kettenmax mit O-Suppe. Die Pulle hält bei normalen Gebrauch locker 5-8 Waschgänge. So alle 3-4 mal Kette schmieren (so alle 400km ca.) eine Reinigung haut bei mir gut hin.
da hält die Kette aufm Eintopf locker 20.000 und mehr. Beim 3-Fuß sollte das wohl noch länger fluppen (werde ich ja bald sehen..hehe)

Schlaft gut!

Spliff

freewheelin Offline




Beiträge: 939

25.03.2014 23:27
#8 RE: Kettenputzen antworten

Zitat
So alle 3-4 mal Kette schmieren (so alle 400km ca.) eine Reinigung haut bei mir gut hin.



Alle 400km Kette reinigen oder was?
Nöööö!! Mach´sch nicht!
Da kommste ja nicht mehr zu`m Fahren!!

Crishan


--- "Hauptsache gesund"! sach ich immer. ---

Little_Spliff Offline




Beiträge: 12

25.03.2014 23:45
#9 RE: Kettenputzen antworten

nee, bloß nich! Dazu bin ich zu faul. Alle Vierhunnert is Schmiere angesacht. Also alle 1200-2000 ma reinigen...
Dat is ja auch ne Kedde, die soll ja nich glänzen wie ne Pufftüre

alfi Offline




Beiträge: 1.333

26.03.2014 00:58
#10 RE: Kettenputzen antworten

Zitat
Petroleum soll wohl auch gehen...



Gääänau, wenn ich das dann mal gemacht habe, dann mit Petroleum.
Ist jedenfalls billiger, als der Reiniger (16.- €).

Benzin würde ich sein lassen, wie Armin schon schrob, die O-Ringe werden es dir danken.

Birdy Offline




Beiträge: 2.059

26.03.2014 07:50
#11 RE: Kettenputzen antworten

Hab auch den Kettenmax, nehme allerdings Diesel zum reinigen, ist am billigsten und geht prima.

-----------
Gruß Volker

Oloeschi Offline




Beiträge: 2.522

26.03.2014 08:34
#12 RE: Kettenputzen antworten

Zum Reinigen Petroleum und hinterher bekommen meine nur das HKS getröpfelt.Da ist nix mit Schmodder...
Unterwegs auf Treffen gibts das aus der Spraydose...

Gruß Olaf

moerten Offline




Beiträge: 5.804

26.03.2014 11:05
#13 RE: Kettenputzen antworten

CLS Kettenöler und das Schmieren unterwegs ist Vergangenheit Zudem lässt sich das Kettenöl sehr leicht von der Felge wischen. Das Sprühfett war da eher wie Kleister auf der Felge gepappt.

______________________________________
Gruß
Moerten

Nichts und niemand kann mich jetzt noch aufhalten. Mist, ...Kindersicherung.

Ingo Offline




Beiträge: 22.063

27.03.2014 10:22
#14 RE: Kettenputzen antworten

Kettenfett und WD40, eine Symbiose!

r756320ic Offline



Beiträge: 157

27.03.2014 19:48
#15 RE: Kettenputzen antworten

Kette kochen mir Castrol Kettenfett, das waren noch Zeiten! Die Dose steht noch bei mir in der Werkstatt. Die Triumph ist runter von der Buehne, Motor laeuft, ab Dienstag ist Saison! Vorher mache ich mir noch ein lockeres Wochenende auf der Veterama in Hockenheim. Da haben wir mit paar Freunden einen Stand. Hab diesmal nichts mit zum Verkaufen, nur rumlaufen und gucken.
Gruesse von Juergen

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Hier geht es zum Organspendeausweis! Und hier: Die Tuning Bibel-Fibel
Xobor Forum Software von Xobor