Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.355 mal aufgerufen
 Benzingespräche.
Seiten 1 | 2
Ingo Offline




Beiträge: 22.075

08.05.2014 18:08
Batterie gewechselt! antworten

...an Analog Uhr!
Kann ich damit zu Louise?
Wer wechselt sowas oder schmeisst man die Scheiße gleich wech?
http://www.louis.de/_40a17a74b94c8b3cb37...tnr_gr=10034862



Lohnt so eine Tasche oder kauf ich da für lieber einen Kasten Holsten?
http://www.ebay.de/itm/30-teilig-Uhrenwe...=item46151d9344



Es soll keine Rolex zerlegt werden, nur so eine Billiguhr!!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Ingo Offline




Beiträge: 22.075

08.05.2014 18:21
#2 RE: Batterie wechsel antworten

...oder eher was für kleine Profis?

http://www.uhrenwerkzeug.com/html/werkzeugsets.php?id=0100

Sach mal was!

Peter Offline




Beiträge: 2.927

08.05.2014 18:52
#3 RE: Batterie wechsel antworten

An Billiguhren kannst Du doch jeden Uhrmacher ranlassen.
Hier kostet ein Batteriewechsel ca. 5-8 Euro.

Gruß Peter

Thunder Ulli Offline




Beiträge: 809

08.05.2014 19:24
#4 RE: Batterie wechsel antworten

Es is alles gesagt. Kauf dich ne Kiste Holsten.

--
Gruß aussn Pott
Der Ulli - ohne Einheitsheck

Pille Offline




Beiträge: 224

08.05.2014 20:58
#5 RE: Batterie wechsel antworten

Zitat von Peter im Beitrag #3
An Billiguhren kannst Du doch jeden Uhrmacher ranlassen.
Hier kostet ein Batteriewechsel ca. 5-8 Euro.



Wobei die Batterie genau 0,86 € kostet und es weniger als zwei Minuten braucht.
Ich habe Profiöffner- und Schließwerkzeug noch aus meiner früheren Tätigkeit, das lohnt ab und an. :D

Ingo Offline




Beiträge: 22.075

08.05.2014 21:01
#6 RE: Batterie wechsel antworten

Ich hab das mal bestellt, Kasten Bier kann ich mir trotzdem leisten.
Mal gucken, was das taucht, sonst gehts tauchen

Armin Offline




Beiträge: 369

08.05.2014 21:47
#7 RE: Batterie wechsel antworten

Moin Meistah!

Hab an beiden Kartons die gleiche Uhr..
Deckel lässt sich mit sehr scharfem kleinen Schraubenzieher oder Messer öffnen..
Musste ma kiecken; da ist eine Stelle, in die man einhaken kann..

Batterie im Baumarkt, Ebay oder bei der Amazone kaufen, tauschen und den Deckel
sehr vorsichtig mit kleiner Zange wieder uffdrügge..

Geht, hab ich schon ein paar mal so gemacht...

Griass!

Pille Offline




Beiträge: 224

08.05.2014 21:52
#8 RE: Batterie wechsel antworten

Das öffnen ist eines aber eine Armbanduhr zu schliessen ohne das Deckglas einzudrücken etwas anderes.
Da muß man je nach Uhr schon so etwas ähnliches haben mit mehreren Aufsetzen für unterschiedliche Glasgrössen

Ingo Offline




Beiträge: 22.075

08.05.2014 22:23
#9 RE: Batterie wechsel antworten

Armin Hase, hab auch 2 Uhren aber ich krieg das verfickte Ding nicht auf.
Diese Aufmachöffnung hab ich gefunden, dachte, es ist ein Drehdeckel?
Krieg nicht auf, zu schwach?
Ich warte mal auf das Drehwerkzeuch, melde mich, wenn ich beim Louise eine neue Uhr gekauft hab

Armin Offline




Beiträge: 369

08.05.2014 22:41
#10 RE: Batterie wechsel antworten

Nööö, sollte ein Eindrückdeckel sein..

Ess mal zwei Salamibrötchen; dann geht das auch.....

Ingo Offline




Beiträge: 22.075

08.05.2014 22:47
#11 RE: Batterie wechsel antworten

Ich versuch es morgen noch mal, nach der Arbeit.
Ich reinige neuerdings Strohhalme von innen

oxibis Offline




Beiträge: 1.589

08.05.2014 22:53
#12 RE: Batterie wechsel antworten

Etwas WD40 drauf, dann löpppt dat

.....................................
Hubert

Sachsendreier Offline




Beiträge: 737

09.05.2014 08:31
#13 RE: Batterie wechsel antworten

Naja, Uhr nich aufbekommen is ja nich weiter schlimm. Stell Dir vor, das passiert Dir beim Holsten. Denne wird´s eng. Lieber zeitlos glücklich als durstig, egal zu welcher Zeit.

Ingo Offline




Beiträge: 22.075

09.05.2014 17:37
#14 RE: Batterie wechsel antworten

Moin, Operation gelungen.
Die war falsch zusammen gedrückt, kleine Auskerbung an falscher Stelle.
Dann aber wieder richtig zusammen geprügelt, nach gefühlten 2 Std.
Ich dachte, meine Halsschlagadern platzen gleich, wollte eine Fotostory machen aber hatte keine Hände frei

Guck, eins dann doch geschafft:

oxibis Offline




Beiträge: 1.589

09.05.2014 17:58
#15 RE: Batterie wechsel antworten

...schicke Aluplatte zwischen Tacho und DZM!

.....................................
Hubert

Seiten 1 | 2
«« Tuning
Italien »»
 Sprung  
Hier geht es zum Organspendeausweis! Und hier: Die Tuning Bibel-Fibel
Xobor Forum Software von Xobor