Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.375 mal aufgerufen
 Benzingespräche.
Seiten 1 | 2
Ingo Offline




Beiträge: 22.524

09.05.2014 18:23
#16 RE: Batterie wechsel antworten

Das ist die Speedy Einheitsplatte

An der TBS hab ich so eine Steuerkopfuhr. Da ging das etwas einfacher mit dem Batt. Wechsel.
Kleine Scheißklocks, du, wenn man Finger wie ein Bund Karotten hat!!!

Guzzitb Offline




Beiträge: 370

09.05.2014 18:41
#17 RE: Batterie wechsel antworten

Witzig .
Gleiches Ührchen und gleiches Problem hatt ich vor 14 Tagen .
8 € beim Uhrmacher *grummel*

Gruß
Thomas

Hat das Blümchen einen Knick , dann war der Schmetterling zu dick

sixty Offline



Beiträge: 1.178

09.05.2014 18:48
#18 RE: Batterie wechsel antworten

ingo, du bist..........ein held.
gruß willi

Ingo Offline




Beiträge: 22.524

09.05.2014 18:58
#19 RE: Batterie wechsel antworten

Pille Offline




Beiträge: 224

09.05.2014 21:34
#20 RE: Batterie wechsel antworten

Zitat von Ingo im Beitrag #14

Dann aber wieder richtig zusammen geprügelt, nach gefühlten 2 Std.


Was war das beim Uhrmacher, 8,-?
Zwei Stunden währe ja unter dem angepeilten Mindestlohn.
Also irgendwie so etwas wie ein Streikbrecher oder?

Ingo Offline




Beiträge: 22.524

09.05.2014 22:28
#21 RE: Batterie wechsel antworten

*woop*

Der Deckel hat sich arg gewehrt aber 93 Kg haben ihn dann doch zur Aufgabe bewegt.
Glas ist auch noch i.O.

Rene Offline




Beiträge: 21

11.05.2014 11:49
#22 RE: Batterie wechsel antworten

Ich hatte letztes Wochenende auch genau das gleiche!! Kleine Moto-Detail Uhr an fast genau der gleichen Stelle (auf der Blende)!!!
Mit einem extrem hartnäckigen Kleber ein Klettpad auf der Gabelbrücke, darauf die Uhr und Batterie leer. Wollte wegschmeissen und hab versucht, das Sch..Ding abzupulen, ging aber weder mit Hitze, Spiritus noch Nagellackentferner. Dann leider die Blende vom Moped verkratzt, abgeschliffen und neu mattschwarz lackiert... Die Uhr hab ich noch nicht zubekommen und erstmal liegenlassen (bin gerade fern der Heimat)... Schaff auch nicht ganz die 80 kg

Ingo Offline




Beiträge: 22.524

11.05.2014 11:54
#23 RE: Batterie wechsel antworten



Die sind sicher zum Wechschmeissen gemacht aber ich werd dann so fuchsich, das ich das irgendwie hin bekomm oder das Ding macht irgendwann mal Flugstunden, die meist an einer Wand enden.

Aber das dauert und dauert aber wenn der Bock fett ist, dann rette sich wer kann.

Nicht aufgeben und es ist alles nicht lebendsbedrohlich.
Ingo Hagge sagt

Seiten 1 | 2
«« Tuning
Italien »»
 Sprung  
Hier geht es zum Organspendeausweis! Und hier: Die Tuning Bibel-Fibel
Xobor Forum Software von Xobor