Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 701 mal aufgerufen
 Benzingespräche.
Seiten 1 | 2 | 3
Ingo Offline




Beiträge: 22.524

14.12.2013 17:09
#16 RE: Wilbers für die Legend antworten

Ob Otto Normal Fahrer den Unterschied merkt, an dem Feedbäck?
Auf jedem an der G-Börse.
Aber Gabelölpanschen ist sach auch eine Wissenschaft, die nur 1-2 Menschen beherrschen.

Gruß Ingo...mit sicheren Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit!

BerT Offline




Beiträge: 2.481

14.12.2013 17:33
#17 RE: Wilbers für die Legend antworten

Ja, merkt auch Otto-Normalfahrer.

Aber EINER merkts bestimmt wieder nicht.


Und Gabelölpanschen ist nicht wirlich schwer.
Wenn Du zwei mal einen Liter SAE 15 ins Glas kippst, dann haste SAE 30.
Ein Liter SAE 15 und ein Liter SAE 5 ergeben SAE 20.
Müssen aber immer einzelne Gebinde sein.
Logisch, wa ?

Und dann kommt da noch die Sache mit der Luftkammer
und danach die Sache mit den Dämpferventilen.

Aber das wird EINER bestimmt nicht wissen wollen
und EINER würde es wieder nicht verstehen (wollen)
und dann wird EINER das wieder dummschwätzen.




.

Ingo Offline




Beiträge: 22.524

14.12.2013 17:42
#18 RE: Wilbers für die Legend antworten

*woop*

Gruß Ingo...mit sicheren Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit!

TJ Offline




Beiträge: 3.239

14.12.2013 18:24
#19 RE: Wilbers für die Legend antworten

Zitat
Wenn Du zwei mal einen Liter SAE 15 ins Glas kippst, dann haste SAE 30.



weiß doch jedes Kind!


EINER

oxibis Offline




Beiträge: 1.596

14.12.2013 18:38
#20 RE: Wilbers für die Legend antworten

...noch EINER!

.....................................
Hubert

Ingo Offline




Beiträge: 22.524

14.12.2013 18:48
#21 RE: Wilbers für die Legend antworten



Gruß Ingo

Wi Li Offline




Beiträge: 283

14.12.2013 18:59
#22 RE: Wilbers für die Legend antworten

na ihr seidse!

Das ist aber auch schon nicht ganz ohne, woll!

ich z. B. sammel schon geraume Zeit alte Gabelöldosen und dann schleuder ich die kalt und lager dann diesen Cuvee mindestens 8 Jahre in Eiche.
Dabei geliert es leicht, glaub ich.

Aber jetzt mal was anderes:



Könnte man nicht so Gartenzäune und anderes rares Geschmücke in 3D drucken?
Ich weiß, falscher Fred - schlimm?

Peter Offline




Beiträge: 2.940

14.12.2013 19:01
#23 RE: Wilbers für die Legend antworten

Nö, Willi.
Ist ja eigentlich schon durch.
Ich hab Wirth bestellt..........

Gruß Peter

Rubbeldiemaus Offline




Beiträge: 1.795

15.12.2013 04:08
#24 RE: Wilbers für die Legend antworten

Wirth hab`sch auch ........ und gerne.

___________________________________________________
"... wie zahlreich sind doch die Dinge, derer ich nicht bedarf."

oxibis Offline




Beiträge: 1.596

15.12.2013 09:52
#25 RE: Wilbers für die Legend antworten

Jetzt wo die 3D-Drucker langsam in bezahlbare Dimensionen kommen, wären natürlich Dekoteile wie die Gartenzäune interessante Projekte. Oder auch die Embleme in den Seitendeckeln.

.....................................
Hubert

Peter Offline




Beiträge: 2.940

15.12.2013 10:26
#26 RE: Wilbers für die Legend antworten

Stimmt!
Aber dann musst Du die noch verchromen lassen.

Gruß Peter

oxibis Offline




Beiträge: 1.596

15.12.2013 10:36
#27 RE: Wilbers für die Legend antworten

Wenn du die in Black haben willst, kannst du dir das Pulvern ersparen

.....................................
Hubert

oxibis Offline




Beiträge: 1.596

15.12.2013 10:38
#28 RE: Wilbers für die Legend antworten

Sind massiv durchgefärbt alle Farben möglich...sogar racingyellow

.....................................
Hubert

TJ Offline




Beiträge: 3.239

15.12.2013 11:17
#29 RE: Wilbers für die Legend antworten

aber Wilbers in racing-yellow, ich weiß nich

T

Ingo Offline




Beiträge: 22.524

15.12.2013 12:34
#30 RE: Wilbers für die Legend antworten

Gruß Ingo

Seiten 1 | 2 | 3
«« @Pille
 Sprung  
Hier geht es zum Organspendeausweis! Und hier: Die Tuning Bibel-Fibel
Xobor Forum Software von Xobor