Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 712 mal aufgerufen
 Benzingespräche.
Alter Sack ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2008 13:23
Erste Ausfahrt mit meiner neuen TBS antworten

Ich habe das gute Wetter gestern genutzt, um meine erste kleine Tour mit meiner neuen TBS (Schubkarre)zu machen. (Vor der TBS war ich die letzten 30 000 mit einer KTM-Duke unterwegs).

Hier meine ersten Eindrücke:
Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck - sehr wenig Plastik, wirkt ziemlich solide aber auch schwer! Das Fahrwerk ist ganz o.k., die Handlichkeit durch den 160er besser, als ich bei soviel Eisen erwartet hätte. Die Bremsen brauchen relativ viel Handkraft (mit zwei Fingern wie bei der Duke is nicht). Die Sitzposition ist zunächst eine gewaltige Umstellung (relativ tief, spitzer Kniewinkel). Ob sie mir für lange Strecken zusagt, muß ich noch abwarten. Das Motorrad hängt ein bißchen träge und leicht verzögert am Gas; eine KTM spricht da wesentlich direkter an. Klasse ist der ordentliche Durchzug, so dass man ohne viel Schaltarbeit im mittleren Drehzahlbereich unterwegs ist. Die Schräglagenfreiheit und den Reifengrip kann ich erst wennes wärmeer wird bei trockenem Wetter austesten.

Fazit: Wennn wir uns aneinander gewöhnt haben, wird es sicher eine interessante Saison.

Folgende Punkte überlege ich zu ändern:
- Sitzposition ein bißchen höher; gibt es eine höhere Sitzbank oder muß ich ggf. aufpolstern lassen?
- Ich habe ein original Triumph-Windschild dran, das mich zu stark an Harley-Tourer erinnert. Falls jemand dieses wirklich hochwertige Windschild sucht - oder noch besser - gegen die kleine gelbe Lampenmaske tauschen will... ;
- Falls nicht, gibt es die kleine, geil aussehende gelbe Lampenmaske noch als Zubehör? (Bezugsquelle, Kosten?)
- Gibt es eine gelbe Abdeckung für den Soziussitz; (Bezugsquelle, Kosten?)

Grüße aus dem Odenwald

Alter Sack




Ingo Offline




Beiträge: 22.063

14.01.2008 14:12
#2 RE: Erste Ausfahrt mit meiner neuen TBS antworten

Moin Säckel, das wird noch, die Saison wird lang und dann immer länger...und so eine Eiserne Lady ist kein Springinsfeld

Die Lampenmaske kannst du noch kaufen, ist natürlich nicht zu billig wie fast alles bei Triumph. Wenn du einen findest der tauscht sag Bescheid, ich kreuz das dann rot in den Kalender an

Die Sitzbank, wenn es die Originale ist, gibt es nicht höher und der Einzelsitz ist noch etwas tiefer aber ich hab mich mit 192cm auch dran gewöhnt. Und man sitzt so schön im Motorrad und nicht drauf.

Die Abdeckung der Sitzbank ist dann die Einzelsitzbank, Höcker so zusagen. Aufpolstern ist kein Problem, haben schon einige hier gemacht.

Unser "richtiges Forum" kennst du?

http://www.naanoo.com/freeb/board/index.php?userid=747

Und die Hauptseite?

http://www.thunderbird-sport.de/

Grüzzzieee aus Kiel und viel Spaß!
Ingo

TJ Offline




Beiträge: 3.219

15.01.2008 07:48
#3 RE: Erste Ausfahrt mit meiner neuen TBS antworten

In Antwort auf:
Ich habe ein original Triumph-Windschild dran,


Erstmal willkommen im Club der alten Säcke


Als ich mein Spiegelei gekauft hatte war da auch dieses Windschild dran
Das kannst Du für gutes Geld -ich habe damals über 200€ dafür bekommen- bei ebay loswerden. Dann ist bestimmt auch n Fliegenbrett (Fly-Screen) drin.

Ansonsten wie Ingo schon sacht : Komm doch mal rüber

TJ
auch Ganzjahresfahrer

West4bis5 ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 10:47
#4 RE: Erste Ausfahrt mit meiner neuen TBS antworten

Es gibt doch auch diesen "Umbausatz Erhöhung" bei den Niederländern.
Was ist denn davon zu halten?
Ich mach' mir ja auch so meine Gedanken, weil ich am Sonntag doch so gerne eine TBS kaufen möchte. Wenn sie mir etwas zu niedrig erscheint, wäre es großartig, schon Abhilfe zu kennen.

Grüße aus Oldenburg
Detlef

Ingo Offline




Beiträge: 22.063

17.04.2008 14:41
#5 RE: Erste Ausfahrt mit meiner neuen TBS antworten

In Antwort auf:
"Umbausatz Erhöhung"


Kürzere Umlenkung am Federbein oder watt?
Fahr man erstmal und dann überleg weiter, ich hab, wie geschrieben bei meinen 193cm keine oder wenig Probleme und ich fahr mit dem niederem Einmannhöcker.
Grüsse aus KI
Ingo
Stehriese

West4bis5 ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 16:33
#6 RE: Erste Ausfahrt mit meiner neuen TBS antworten

Sollst wohl recht haben, Ingo!
Einsdreiundneunzig hab' ich auch. Wenns bei Dir paßt, paßt's also auch bei mir.

Iss ja auch alles wegen der Aufregung, weissu?!

Grüß nach Kiel
aus Oldenburg
Detlef

Ingo Offline




Beiträge: 22.063

17.04.2008 16:39
#7 RE: Erste Ausfahrt mit meiner neuen TBS antworten

Jung, ist das das Oldenburch in Holztein oder das in Niedersachsen? Sonst komm doch am 1.Mai zum Zollenspieker da machen wir unseren Nord Stamm Tisch(NST)....

West4bis5 ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2008 17:50
#8 RE: Erste Ausfahrt mit meiner neuen TBS antworten

Oldenburg/Niedersachsen. 1. Mai ist leider schon verplant. Sieht nich gut aus mit Moppedfahrn.
Hab 'ner Holden den Vortritt gelassen, abba Fingssen iss miä!!!

 Sprung  
Hier geht es zum Organspendeausweis! Und hier: Die Tuning Bibel-Fibel
Xobor Forum Software von Xobor