Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 509 mal aufgerufen
 Fragen und hoffentlich Antworten rund um die Technik.
mopped6 ( gelöscht )
Beiträge:

05.04.2007 13:23
Bremse Thunderbird Antworten

Hallo Leute,

ich fahre eine Thunderbird Bj. 1995 und bin mit der vorderen Bremse sagen wir mal nicht so sehr glücklich. Bei classicbike-raisch.de habe ich jetzt eine Beringer 6-Kolben Zange für die T-Bird
entdeckt, allerdings zu einem stattlichen Preis.
Meine Frage ist nun: Gibt es auch andere 4- oder 6-Kolbenzangen die auf die T-Bird passen, was kostet so etwas und wo kann ich es beziehen?
Vielleicht hat ja jemand aus dem Forum schon selbst umgebaut und hat entspechende Erfahrung.

Im Voraus vielen Dank

Bernhard

Ingo Offline




Beiträge: 27.742

05.04.2007 17:10
#2 RE: Bremse Thunderbird Antworten

Moin Bernhard, sei gegrüsst im Kreis der TBler, dies ist eigentlich das Ersatzforum, komm mal rüber:
http://www.naanoo.com/freeb/board/index.php?userid=747
Und/oder:
http://www.thunderbird-sport.de/thunderbird_index.html

Ich glaub irgendeine Daytona hat 4 Kolben-Bremssattel, der sollte auch passen.
Was ist mit Umbau auf Doppelscheibe, zb. von der TBS? Würde auch gehen...

Na ja, da werden die Experts schon noch was wissen aber wie geschrieben, komm rüber!
Gruß aus Kiel
Ingo

TBSholli Offline




Beiträge: 383

05.04.2007 20:14
#3 RE: Bremse Thunderbird Antworten

Moin,

Umbau auf TBS-Doppelscheibe wird wohl zu teuer. Da braucht man wohl:

- TBS-Gabel
- Vorderradnarbe
- Beide Bremsscheiben
- Eine Bremszange (geht auch Honda NTV, Hornet, usw.)

ABER....man muss da Rad umspeichen da die TBS ja NUR 17 Zoll, die TB aber 18 Zoll hat.

Alles in allem nicht billig.

....aber der Versuch mit einer (gebrauchten) Zange einer alten Daytona wäre einen Versuch wert.

Bis denn.

Holger

oxibis Offline




Beiträge: 2.178

06.04.2007 00:03
#4 RE: Bremse Thunderbird Antworten

hast noch ne Gummi-Bremsleitung dran? Wenn ja...steig um auf Stahlflex. Dann ist Schluss mit teigigem Druckpunkt.

Ingo Offline




Beiträge: 27.742

06.04.2007 13:18
#5 RE: Bremse Thunderbird Antworten

Moin mein Holger, da hast du recht, wäre wohl doch ein büschen zu aufwändig!

Grüzzieee aus Kiel und schöne Ostern mit Gruß an de Fruu
Ingo und sien Fruu

 Sprung  
Hier geht es zum Organspendeausweis! Und hier: Die Ulf Penner Tuning Bibel-Fibel
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz