Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 208 mal aufgerufen
 Benzingespräche.
Peter Offline




Beiträge: 2.940

12.12.2013 11:52
Ansaugstutzen TBS antworten

Gruß Peter

jogi Offline




Beiträge: 4.450

12.12.2013 12:01
#2 RE: Ansaugstutzen TBS antworten

Hallo Peter,

wenn du mit "Ansaugstutzen TBS" die 3 Gummiansaugrohre zwischen Vergaser und Zylinderkopf meinst, dann sind die das.
Nr. 7 "RUBBER.HT. CARB TO HEAD"

***************
TRIUMPH for ever!
***************

Peter Offline




Beiträge: 2.940

12.12.2013 13:23
#3 RE: Ansaugstutzen TBS antworten

Danke Yogi!

Nun verwirrt mich aber der Beitrag unter Tipps und Tricks!

Ansauggummis

Bei WOT haben die Stutzen für TBS und Legend die gleiche ArtNr. T1240092 und nicht in dem Beitrag beschrieben T1240086?

Meine Legend hat Keihin Vergaser!

Und nun bin ich unsicher, ob ich die offenen Daytonagummies mit der ArtNr. 1240080-T0301 montiert bekomme?

Hat die schon mal jemand an Keihins montiert u. kann mir was dazu sagen?

Gruß Peter

Birdy Offline




Beiträge: 2.125

12.12.2013 13:33
#4 RE: Ansaugstutzen TBS antworten

Ja, hab die Daytonagummis bei meiner TBS auf Keihin Vergaser montiert.
Passt nicht ganz optimal geht aber, jetzt schon gut seit 30000km.

-----------
Gruß Volker

Peter Offline




Beiträge: 2.940

12.12.2013 13:41
#5 RE: Ansaugstutzen TBS antworten

Was meinst Du mit passt nicht ganz optimal?

Sitzen die denn nach etwas "roher" Montage nicht perfekt?

Gruß Peter

Birdy Offline




Beiträge: 2.125

12.12.2013 14:17
#6 RE: Ansaugstutzen TBS antworten

Der Wulst sitzt nicht ganz in der Nut am Vergaser. Wenn man die Vergaser auf die Gummis schiebt einfach solange drücken bis die Schelle fest angezogen ist. Funzt, ist kein Ding.
Aber warum nimmste nicht die TBS Gummis ,die würden doch perfekt passen. Glaube nicht das man da leistungsmässig einen Unterschied merkt.

-----------
Gruß Volker

Peter Offline




Beiträge: 2.940

12.12.2013 14:59
#7 RE: Ansaugstutzen TBS antworten

Danke!

Ja, dann nehme ich auch die originalen, denke ich.

Gruß Peter

BerT Offline




Beiträge: 2.472

12.12.2013 18:32
#8 RE: Ansaugstutzen TBS antworten

Hi Peter !

Für die Keihins nimm bitte die T1240092


Gruss, Jochen !

Peter Offline




Beiträge: 2.940

12.12.2013 19:12
#9 RE: Ansaugstutzen TBS antworten

Jau, danke Jochen.
Hab die Bestellung schon bei meinem Kumpel abgegeben.

Gruß Peter

 Sprung  
Hier geht es zum Organspendeausweis! Und hier: Die Tuning Bibel-Fibel
Xobor Forum Software von Xobor